×
Die Erfahrung in Pratello
2022-02-22 Default

Die Erfahrung in Pratello

Der Januar ist immer eine Zeit guter Vorsätze.

In diesem Winter haben wir darüber nachgedacht, wie 2021 gelaufen ist und wie wir 2022 für alle unsere Gäste außergewöhnlich machen wollen (Sie sind auch dabei!).

Letztes Jahr haben wir unsere Seelen verdammt, nur um Ihnen ein angenehmes Erlebnis zwischen den Weinbergen, in unserem Restaurant oder beim Übernachten im Weinresort zu garantieren.

Ich muss gestehen, es war nicht einfach.

Aus Gründen, die Sie sich vorstellen können, wusste niemand, was am nächsten Tag passieren würde. Stellen Sie sich vor, was das für ein Unternehmen wie unseres bedeutet:

Last-Minute-Buchungen und -Stornierungen, es war unmöglich vorherzusagen, ob wir am nächsten Tag geöffnet oder geschlossen sein würden ...

Es war sogar sehr schwierig, Mitarbeiter zu finden, die dem Service entsprachen, an den wir unsere Gäste immer gewöhnt haben.

Trotzdem hat uns das Jahr 2021 besser verlassen, als es uns vorgefunden hat. Wir haben viel gelernt und sind motivierter denn je!

Tatsächlich haben wir uns für einen Neustart entschieden, mit drei ehrgeizigen Plänen für 2022:

1) Um unser Angebot an Roséweinen zu verbessern und zu erweitern. Zu unterschätzt wird der legendäre „Wein einer Nacht“ vom Gardasee. Ein echtes Verbrechen! Wir möchten, dass die ganze Welt entdeckt, wie gut, frisch und vielseitig es ist;

2) Um jedem, der uns besucht, ein vollständiges Eintauchen in die Welt des Weins zu garantieren. Es geht nicht nur darum, ihn zu trinken, sondern auch darum, die Philosophie zu verstehen, nach der er geboren, geliebt und unsere Abende und unsere Mahlzeiten ergänzt. Das bedeutet neue Geschmackserlebnisse, Besuche von Weinbergen und Tage im Kontakt mit der Natur;

Aber die erstaunlichste Nachricht von 2022 ist ...

3) Der erste Stein unseres Spas. Wir wollen einen wahren Tempel der Entspannung schaffen… aber Sie werden es erst entdecken, wenn die Zeit gekommen ist.

Inspirieren Sie diese Pläne für 2022? Ich hoffe es: Meine Aufgabe ist es, Sie glücklich zu machen!

Bis bald,

Naike