Riesling

Riesling

Weißwein

  • Servieren bei einer Temperatur von 10/12°C
  • In einem weiten, tulpenförmigen, oben engem Glas
  • Es ist ein Wein, der sich mit "weißen" Gerichten kombiniert, sowohl Fleisch- als auch Fischgerichten sowie geräucherte Speisen, wie Risotto mit geräuchertem Käse und Speck und ähnlichen Gerichten. Es passt gut zu Schmorfleisch, wie Kalbsschnitzelchen mit Käse, Schnitzel in Tomatensauce geschmort, Huhn mit grünen Oliven, Hase mit eingelegtem Gemüse, und vieles mehr, und zu allem, was der persönliche Geschmack erlaubt und die regionale Kultur zu bieten hat.
  • Farbton

    Farbe: goldgelb, kräftige Strohfarbe, deutlich seine Klarheit, dominiert auf spektakuläre Weise durch seine Sauberkeit im Anblick, präsentiert sich intakt in all seinen Ausdrucksformen, auch bei Drehung des Glases. Mittlerer Körper, mittlere Dichte der Fruchtanteile, die Traube stellt sich mit dichten und kompakten Glyzerinbögen dar.

  • Duft

    Die Nase zeigt eine Explosion exotischer Düfte, sauber und integer: Mango, gelbe Melone und weißer Holunder sind die dominanten Aromen dieses Weines. Schließt mit einem Abgang von Jasminblüten, mit einem starken Eindruck von Frische und einem Hauch von süßem Mineral, der gefällig in die Geruchswahrnehmung aufsteigt.

  • Geschmack

    Im Mund ist er wie ein Seidentuch, kühl, und belegt die Mundhöhle mit Empfindungen von reifen Trauben und tunesischem Mango. Es herrscht ein gutes Gleichgewicht vor (süß, salzig, sauer, bitter), auch in der Integrität der Frucht, die weder im Mund noch in der Nase mit der Traube konkurrierende Wahrnehmungen zeigt.

  • ANBAUGEBIET

    Moränenhügel des Gardasees, hier genießen sie eine ideale Sonneneinstrahlung und eine konstante Brise, die für die perfekte Reifung sorgt.

  • TRAUBENSORTEN
    Riesling 100%. Handverlesene Trauben.
  • ERZIEHUNGSSYSTEM
    Guyot, 4-6 Knospen.
  • PFLANZDICHTE
    5000 pro Hektar
  • ERTRAG DZ
    60
  • ERTRAG PRO PFLANZE
    1.2 Kg
  • ERDREICH
    sehr locker und steinig

  • ANBAUHÖHE
    250 m über dem Meeresspiegel

  • TROCKENEXTRAKT
    27,0 g/l

  • ALKOHOL Vol.
    12,5%

  • PH
    3,30

  • SÄURE
    flüchtige: 0,30 g/l flüchtige Gesamt: 6,50 g/l

  • SCHWEFELDIOXID
    Gesamt: 90 mg/l frei: 30 mg/l

  • BEHANDLUNG
    Kaltmaischung der Trauben (8°C) entrappt für 48 Stunden dann weiches Auspressen, abziehen in Stahlfässer wo der Gärungsprozess eingeleitet wird, der sich bei 17°C über 15 Tage ausdehnt Stahl: 4 Monate Flasche: 6 Monate Ruhe.