Lieti Conversari

Lieti Conversari

Weißwein

  • Servieren bei einer Temperatur von 14°C
  • In einem weiten, tulpenförmigen, oben engem Glas.
  • Es ist ein Wein für die ganze Mahlzeit. Etwas für besondere Anlässe, als krönender Abschluss für Abendessen ohne Eile. Ideal mit Austern und Sushi, toll mit reifem Käse oder mit sehr trockenem Gebäck. In der Tat optimal für heitere Gespräche, er passt sehr gut zu Havanna-Zigarren, statt des üblichen Rum oder Cognac.
  • Farbton

    Farbe: Er zeigt sich mit einer vollen, goldgelben Farbe, sehr brillant, sehr klar, dominiert auf spektakuläre Weise durch seine Reinheit beim Anblick, präsentiert sich intakt in all seinen Ausdrucksformen, auch bei Drehung des Glases. Guter Körper, große Dichte der Fruchtanteile, die Traube stellt sich mit dichten und kompakten Glyzerinbögen dar.

  • Duft

    Die Nase ist eine Symphonie intensiver, sauberer und vollständiger Düfte: Honig, Hagebutte, Zimt, Muskatnuss, weißer Holunder sind die dominanten Aromen dieses Weines. Schließt mit einem leicht würzigen Abgang, glasierte Maronen und Tabakblatt, mit einer Wirkung von Frische, und mit einem Hauch von süßem Mineral, der gefällig in die Geruchswahrnehmung aufsteigt.

  • Geschmack

    Im Mund ist er wie ein Seidentuch, kühl, und belegt die Mundhöhle mit Empfindungen von reifen Trauben und tunesischem Mango. Rund. Sein Gleichgewicht ist ausgeprägt (süß, salzig, sauer, bitter), so auch die Integrität der Frucht, die kein traubenfremdes Mund-Nase-Gefühl aufkommen lässt. Große, sehr große Harmonie. Ein Wein von wichtiger Struktur.

  • ANBAUGEBIET

    Moränenhügel des Gardasees, hier genießen sie eine ideale Sonneneinstrahlung und eine konstante Brise, die für die perfekte Reifung sorgt.

  • TRAUBENSORTEN
    Kreuzung Manzoni Bianco
  • ERZIEHUNGSSYSTEM
    Guyot, 4-6 Knospen
  • PFLANZDICHTE
    5000 pro Hektar
  • ERTRAG DZ
    40
  • ERTRAG PRO PFLANZE
    0,80 kg
  • ERDREICH
    sehr locker und steinig

  • ANBAUHÖHE
    250 m über dem Meeresspiegel

  • TROCKENEXTRAKT
    30,0 g/l

  • ALKOHOL Vol.
    13,5%

  • PH
    3,50

  • SÄURE
    flüchtig: 0,30 g/l flüchtig Gesamt: 6,00 g/l

  • SCHWEFELDIOXID
    Gesamt: 80 mg/l  frei: 35 mg/l

  • BEHANDLUNG
    Reift spät in den Pflanzen, in neuen Eichenfässern für fermentierte 1 Monat und im Alter in anderen Fässern für 6 Monate, die restlichen in Stahl. Flasche: 6 Monate Ruhe.